Essenzen kaufen

 

Das Wort Essenzen leitet sich von dem lateinischen Wort: "Esse" ab, was so viel wie "Sein" oder "Das Wesentliche" bedeutet. Entsprechend kann gesagt werden, dass die Essenzen das Wesen eines Stoffes enthalten. Hierbei kann es sich beispielsweise um Schwingungen oder Eigenschaften wie Farben, Gerüche oder Charaktermerkmale handeln, die auf ein meist flüssiges Trägermaterial übertragen werden. Die Flüssigkeit, bestehend aus Wasser, Öl oder auch Alkohol, dient dann dazu, die jeweilige Eigenschaft von der Essenz auf den Körper zu übertragen. Das Ergebnis kann dann genutzt werden, um Krankheiten oder Lebensprobleme zu behandeln.

 

    • Kategorien
    • Preis

93 Artikel

pro Seite

 

Herstellung von Essenzen

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um das Wesen von einem Gegenstand auf die Essenz zu übertragen. Hierzu gehört unter anderem, dass zum Beispiel ein Edelstein mit den gewünschten Schwingungen, in ein Wasserbad gelegt und dann ins Sonnenlicht gestellt wird. Durch die Sonneneinstrahlung verstärkt, nimmt das Wasser dann die Schwingungen von dem Edelstein auf. Je aufnahmefähiger das flüssige Trägermaterial ausfällt, umso besser kann das Wesen von dem Gegenstand aufgenommen werden. Eine zweite Methode für die Herstellung ist, dass die Essenz durch Channeling hergestellt wird. In diesem Fall muss eine Person, die als Medium dient, dass Wesen von dem gewünschten Gegenstand auf das Trägermaterial übertragen. Dies geschieht entweder durch die Hände oder durch technische Geräte, die zur Schwingungserzeugung dienen. In den meisten Fällen stellt der Hersteller auf diese Weise eine hoch konzentrierte Essenz von dem jeweiligen Gegenstand her. Für den Verkauf wird diese Flüssigkeit dann entsprechend verdünnt und dem gewünschten Wirkungsbereich angepasst.

Auf diese Art können unterschiedlichste Essenzen hergestellt werden, die sich alle für andere Bereiche anbieten. Hierbei besonders zu benennen sind: Bachblüten, Meister-Essenz, Engelessenz, Edelsteinessenz, Farben-Essenz und Chakren-Essenz. Einige dieser Varianten sind durchaus selten und benötigen eine entsprechend umfangreiche Herstellung. Dementsprechend müssen Sie bei diesen Waren, mit einem vergleichsweise hohen Preis rechnen.

 

Wirkungsweise von Essenzen

Die Schwingungen in den Essenzen wirken vor allem auf Ihren Energiekörper (Aura). Je nachdem um welche Art von Essenz es sich handelt, beschränkt sich diese auf unterschiedliche Bereiche zu Ihrer Aura. Hierzu gehört unter anderem Ihr astraler, emotionaler, mentaler oder auch spiritueller Körper. Die jeweiligen Frequenzen der Schwingungen ermöglichen einen Schutz, eine Stärkung oder auch eine Bearbeitung dieser Bereiche.

Um die Essenzen Aufnehmen zu können, bieten sich verschiedene Arten an. Hierzu zählt neben dem Aufreiben auf die Haut und die Verwendung in Duftlampen, auch der Aufguss in einer Sauna oder als Badezusatz. Die meist flüssige Essenz kann dementsprechend einfach verwendet werden. Hierbei empfiehlt sich eine regelmäßige Anwendung, um die Schwingungen ausreichend aufnehmen zu können.

 

Die richtige Aufbewahrung von Essenzen

Anders als bei den ätherischen Ölen haben die Essenzen keine begrenze Lebensdauer. Sollte die Flüssigkeit dabei einmal mit den Schwingungen aufgeladen worden sein, hält sich diese bis zum Einsatz. Es kann aber immer noch dazu kommen, dass das jeweils verwendete Trägermittel, die Verwendbarkeit der Essenz reduziert. Sollten in diesem Fall beispielsweise Öle oder Salben zum Einsatz kommen, können diese bei der falschen Lagerung ranzig werden. Aber auch Wasser oder Alkohol können verdampfen, sodass die ganzen Schwingungen ungenutzt in die Luft abgegeben werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Fläschchen mit den Essenzen immer luftdicht zu verschließen. Zudem bietet sich eine kühle und lichtgeschützte Lagerung an.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf ommh.de weitersurfen, stimmen Sie der Cookies-Nutzung zu. Ich stimme zu.
x